de | en | es | it | pt

DER FACKELLAUF in ENGLAND

DER FACKELLAUF in ENGLAND

ENGLAND - Im Rahmen der Bündnismesse stellte ich am 18. Juni den Fackellauf der englischen Schönstattbewegung in Bolton vor. Ich, Stefan Lohrer, war schon Läufer beim Fackellauf 2009 nach Rom, verbringe derzeit mein soziales Jahr im Nord-Westen Englands im Schönstattzentrum in Bolton. Ich bin von der Offenheit der Leute hier sehr angetan, doch was ich an diesem Abend erleben durfte, war sehr bewegend. Mit vielen Leuten kam ich nach meinem Vortrag ins Gespräch und sie teilten mit mir ihre Begeisterung für dieses Projekt. Vorallem von den Anliegen waren sie sehr angetan. Am Ergreifensten für mich ein junger Mann der mir 70 Pfund in die Hand drückte und mich bat doch für ihn und seine Alkohol und Drogenprobleme zu laufen und zu beten. Während meiner Zeit hier werde ich den Fackellauf noch in 2 weiteren Gemeinden präsentieren, sodass hoffentlich auch der ein oder andere Läufer aus England beim Fackellauf dabei ist und eine internationale Truppe zusammenkommt. Das Fackellauf-Team bedankt sich bei Stefan für sein Engagement auf der Insel. Der Fackellauf kommt so seinem Ziel wieder ein Schritt näher: Ein internationales Projekt für die internationale Schönstattfamilile.


Stefan Lohrer