de | en | es | it | pt

Promotion-TOUR in der Schweiz

Promotion-TOUR in der Schweiz

Im Auftrag vom Fackellauf-TEAM reiste Raphael Troxler am 16./17. März 2013 in die Schweiz zur Delegierten-Versammlung. Hierbei konnte er der Schweizer Schönstatt-Familie den Fackellauf 2014 als internationales Projekt vorstellen. Vielen Dank für deinen Einsatz. Anschließend haben sich übrigens gleich mal fünf Schweizer Läufer für den Lauf angemeldet.

Raphael Troxler:

SCHWEIZ - An der jährlichen Versammlung der Delegierten der Schweizer-Schönstatt-Familie ist die Fackellaufbegeisterung übergeschwappt. Während des gemütlichen Spieleabends liessen sich die altbewährten Schönstätter vom Fackellauf-Trailer beeindrucken. Von null auf hundert ist für mehrere Minuten eine Parketthandelsstimmung ausgebrochen und die Läufer-Kilometer gingen weg wie warme Semmel. Beim anschliessenden Umtrunk meldeten sich die ersten drei Läufer aus der Schweiz zum sich anbahnenden Jubiläums-Highlight 2014 in Westeuropa an. Unabhängig davon tippten praktisch zeitgleich zwei andere Läufer ihre Daten ins Anmeldeformular. Altdorf wird zum Ort der Begegnung in der Schweiz. Dort werden die Läufer auf dem Weg von Pompei nach Schönstatt ihre einzige Station im Land der Eidgenossen machen. Freude herrscht. Herzlich willkommen.